1989

"Die SB 5 stürzt auf den alten Franzosenkopf"

Reiner Lewitz unter dem Schirm am SprecherstandGünter Kaluza, unser Mann am Rundflugstand. Mit seiner ruhigen, sachlichen und besonnenen Art hat er diesen Job stets besonders gut und gerne gemacht
Hildegard Gante beim Start zu einer Ballonfahrt
Wann
 
Was Wo
Diaschau
22.10.1989
 
Ein paar unserer Mitglieder sitzen zusammen  
Info-Tag zum Segelfliegen
16.09.1989
14:30
Nicht nur für harte MännerDer Luftsportclub
Infoveranstaltung Segelfliegen Flugplatz Attendorn
Diaschau
05.08.1989
Sommerfest beim Luftsportclub - Der Luftraum über Heggen glich dem des Frankfurter FlughafensWunsch erfüllt - Segellooping - Peter Kleine hat wieder der Ehrgeiz gepacktGroßes Treiben auf dem Flugplatz - Tausende kamen zum Fliegerball - Segelflugtag des Luftsportclubs Attendorn / Finnentrop war bombiger Erfolg
Sommerfest
Peter Kleine zum ersten Mal als Kunstflugpilot im Einsatz
Flugplatz Attendorn
Diaschau
24.06.1989
15.07.1989
Disteln nach erstem Flug - 14 Segelflieger aus dem Sauerland in BinningenSegelflieger wieder zurück - Sauerländer machten Sommerlehrgang am Bodensee
Sommerlehrgang unter der Leitung von Manfred Gante Flugplatz Binningen
Nach gefährlichem Sturz strahlte sie wie ein Glückskind - Stewardeß plötzlich im freien Fall
21.05.1989
14:51
Herzlichen Glückwunsch Ingrid! - Pilotin feierte nach Absturz Wiedergeburt
Ingrid Müssemeyer stürzt mit der SB 5 auf den alten Franzosenkopf Flugplatz Attendorn
Diaschau
Mai 1989
überlandflüge: Traumwetter für die Segelflieger - K.-J. Seelbach flog 350-km-DreieckSegelflieger feiern Erfolge - und nicht nur, weil die Thermik stimmtSegelflieger landete auf dem Maisfeld
Großartiger Saisonauftakt mit vielen Streckenkilometern Flugplatz Attendorn
Protokoll
24.02.1989
20:00
Karl-Jörg steht jetzt auf der Ehrentafel - LSC-Segelflieger mit positiver Bilanz
Jahreshauptversammlung
Dieter Epe wird zum Vorsitzenden gewählt
Schriener

Diese kleine tabellarische Aufstellung der Jahresereignisse, wird keineswegs komplett sein. Zusätzliche Unterlagen in Form von Bildern, Flugbüchern, Presseartikeln oder Sonstiges können gerne noch nachgereicht werden. Bei der nächsten Aktualisierung werden diese dann mit eingearbeitet.